Die Europahalle Trier ist behindertengerecht gebaut und somit ein barrierefreier Veranstaltungsort. Wir bieten daher unseren gehbehinderten Gästen und Rollstuhlfahrern eine auf ihre Bedürfnisse angepasste Infrastruktur. Im Haupteingang befindet sich eine Rollstuhlfahrer-Rampe, in unmittelbarer Nähe dazu ist ein Behinderten-WC vorhanden. Außerdem ist ein barrierefreier Zugang zu allen Veranstaltungsebenen gewährleistet. Wenn Sie im Vorfeld Ihres Besuchs Fragen haben, melden Sie sich telefonisch unter der Telefonnummer 0651-46290-118 bei unserem Service-Team.

Anreise per ÖPNV

Die Bushaltestellen "Viehmarktplatz" und "Stresemannstraße" in unmittelbarer Nähe zur Europahalle sind in den Liniennetzplan der Stadt Trier eingebunden.
Weitere Infos zu Fahrplänen finden Sie hier.

Für spezielle Informationen für Rollstuhlfahrer in Bussen klicken Sie bitte hier


Parken

Bitte nutzen Sie die entsprechend ausgewiesenen Parkplätze in den Parkhäusern und auf den öffentlichen Parkplätzen.